TrauerfallVorsorgeMehr erfahren

PIETÄT –
Bambergs Traditionsunternehmen seit 1949

Als erstes privates Bestattungsinstitut in Bamberg hat PIETÄT bereits mehr als 50.000 Menschen auf ihrem letzten Weg begleitet.

Unser Bemühen um Verstorbene und Hinterbliebene setzt sich bis zum heutigen Tag fort. Der Neubau in der Baunacher Straße im Norden Bambergs unterstreicht unseren hohen Anspruch.

In hellen, freundlichen Räumen bekommen Angehörige eine umfassende und professionelle Beratung zu allen Leistungen des Bestattungsinstituts PIETÄT.

Die technischen Möglichkeiten und das umfassende Wissen der Mitarbeiter wird dem Bamberger Unternehmen durch das Markenzeichen „Bestatter vom Handwerk geprüft“ bestätigt. Geprüfte Bestatter und Bestattermeister sind Ihre kompetenten Ansprechpartner bei PIETÄT.

Unseren Kunden begegnen wir mit Respekt und Verständnis. Wir ermöglichen den Angehörigen Tag und Nacht den Zutritt zu pietätvoll eingerichteten Verabschiedungsräumen.

Denn wir wissen: Trauer kennt keine Zeit.


Hier verabreden sich hunderte Singles täglich zu geilen und sex kontakte unkomplizierten Sex Dates. Deutsche Frauen suchen dort Sexkontakte, um sich richtig geil gehen online sex chat

Corona-Hinweis

Wir befinden uns im stetigen Austausch mit dem Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege sowie dem Bamberger Friedhof, so dass wir Sie über die aktuellen Möglichkeiten informieren können.


In unseren FAQ's
halten wir weitere Informationen für Sie bereit.

Die grüne Linie

Unser Beitrag für eine bessere Zukunft!

Wir legen großen Wert auf ökologische Materialien aber auch auf eine effiziente Arbeitsweise, die unnötige Fahrten vermeidet und eine Digitalisierung befürwortet.

Bereits vor Jahren haben wir dazu beigetragen in Bamberg auf dem Friedhof nur noch biologisch abbaubare Urnen zu verwenden.

Wir sind stolz darauf, Teil dieses wunderbaren Konzeptes zu sein.

>> Hier finden Sie weitere Informationen

Eine Zeitreise ab 1949

Übersicht